Einreichungsfrist eröffnet!

Wir freuen uns auf Einreichungen aus den Produktionsjahren 2020, 2021 und 2022 mit maximaler Filmlänge von 40 Minuten bis zum 31. März.

Eine unabhängige Kommission entscheidet über die Teilnahme am Festival. Weitere Details zur Einreichung entnehmen Sie bitte den Teilnahme-Richtlinien.

Bei Fragen wenden Sie sich an Birgit Kern-Harasymiw.

Zum Anmeldeformular »